ESG Saarbrücken, am 14. Dezember 2007

Das Gleichnis

Das Gleichnis

Wie wenn da einer, und er hielte
ein frühgereiftes Kind, das schielte,
hoch in den Himmel und er bäte:
"Du hörst jetzt auf den Namen Käthe!"-
Wär dieser nicht dem Elch vergleichbar,
der tief im Sumpf und unerreichbar
nach Wurzeln, Halmen, Stauden sucht
und dabei stumm den Tag verflucht,
an dem er dieser Erde Licht ...
Nein? Nicht vergleichbar? Na, denn nicht!

von Robert Gernhardt

ESG Saarbrücken

Waldhausweg 7
66123 Saarbrücken
www.esg-saarland.de
esg.sb@mx.uni-saarland.de
Telefon: 0681 / 93 66 10

Tür der ESG Saarbrücken

Übernachtung möglich

Regelmäßige Veranstaltungen

Wöchentliche Abendgebete mit Abendmahl und Liedern aus Taizé.

Besonderheiten

  • Wohnheim mit 73 BewohnerInnen aus über 20 Nationen
  • »culte francophone« unter Leitung von Pastor Richard Bokumabi
  • AK AIDS